spoga horse 01.–03.09.2019

#spogahorse

Schlussbericht spoga horse Frühjahr 2019

spoga horse Frühjahr 2019:
Neue Tagefolge sorgt für positive Stimmung

Nach drei erfolgreichen Messetagen endete die spoga horse Frühjahr 2019 am 4. Februar mit einem guten Ergebnis. 3.600 Fachbesucher aus 58 Ländern besuchten die internationale Fachmesse für Pferdesport, um die Neuheiten und Trends der kommenden Herbst-/Wintersaison als Erste zu erleben. "Die neue Tagefolge der spoga horse wurde von den Fachbesuchern sehr gut angenommen", so Catja Caspary, Geschäftsbereichsleiterin Messemanagement der Koelnmesse GmbH. Die Internationalität der Fachbesucher blieb auf einem konstant hohen Niveau von 51 Prozent. "Besonders der Zuspruch aus dem Ausland bietet für unsere Aussteller erstklassige Möglichkeiten, um im persönlichen Gespräch internationale Geschäftskontakte aufzubauen." Insgesamt präsentierten 170 Aussteller aus 24 Ländern Produkte und Dienstleistungen rund um den Pferdesport.

Nach einem verhaltenen Vorjahr war die Stimmung auf der spoga horse Frühjahr unter den Ausstellern gut. "Für uns war die spoga horse Frühjahr sehr wichtig als Start für die neuen Herbst-/Winterkollektionen. Denn der lange, heiße Sommer und der späte Beginn des Winters 2018 haben unsere Mitglieder vor einige Herausforderungen gestellt. Die Fachhändler waren zuletzt sehr zögerlich bei der Order, die Lager sind noch voll", erläuterte Monique van Dooren-Westerdaal, Präsidiumsmitglied des Bundesverbands der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. (BSI), im Namen der BSI-Mitglieder die Ausgangslage. "Mit dem neuen Samstag sind wir sehr zufrieden. Aus unserer Sicht hat sich die Tagesfolge positiv auf die Messe ausgewirkt. Hinzu kam eine ausgezeichnete Qualität und Internationalität der Fachbesucher, so dass wir sehr positiv auf die Nachmesseorder blicken." Vor allem aus den Ländern Schweden, Dänemark, Frankreich und Großbritannien verzeichnete die spoga horse Frühjahr einen gewachsenen Fachbesucheranteil.

Zufriedenheit auch bei den Fachbesuchern
Nicht nur für die Aussteller und den Messeveranstalter war es ein starker Start in das neue Jahr. Auch die Fachbesucher zeigten sich zufrieden oder sehr zufrieden mit der spoga horse Frühjahr. Dies gaben 68 Prozent bei einer unabhängigen Besucherbefragung an. Neben dem Ausstellerangebot stellt die Messe vor allem durch das informative Eventprogramm mit der spoga horse academy, dem spoga horse fashion walk, dem Premiere's Club und der Sonderschau Hund einen großen Mehrwert für die Fachbesucher dar. Mit ihrem Konzept überzeugte die spoga horse Frühjahr nachhaltig: Rund 92 Prozent der Fachbesucher würden einem guten Geschäftsfreund den Besuch der Messe empfehlen.

Ausblick auf die spoga horse Herbst
Im Vorfeld und während der laufenden Messe kamen bei den Messeteilnehmern häufiger die Fragen nach dem halbjährigen Veranstaltungsturnus und der Trägerschaft des BSI auf. Die Koelnmesse unterstreicht noch einmal den Erfolg des aktuellen Konzeptes zweier Messen: "Als Veranstalter der spoga horse haben wir immer den gesamten Markt sowie die Nachfrage und Bedürfnisse unserer Kunden im Blick. Eine ausgebuchte spoga horse Herbst und eine erfolgreiche spoga horse Frühjahr mit konstanten Ausstellerzahlen und zufriedenen Messegästen bestätigen den aktuellen Messeturnus mit zwei Veranstaltungen", so Catja Caspary. "Seitens des BSI wurde uns die Trägerschaft beider Veranstaltungen offiziell bestätigt. Aktuell sind daher keine Veränderungen geplant. Wir stehen aber im ständigen Dialog mit unseren Kunden, um auf Wünsche und Anregungen reagieren zu können. Die Anpassung der Tagefolge in diesem Frühjahr ist nur ein Beispiel."

Die Gewinner des HIPPO Händler Award powered by spoga horse
Der HIPPO Händler Award powered by spoga horse wurde auch in diesem Jahr am Messesonntag an die besten Fachhändler Deutschlands vergeben. In der Kategorie "Bester Fachhändler" erhielt Reitsport Wohlhorn aus Everswinkel die begehrte Auszeichnung. "Bester spezialisierter Fachhändler" wurde Horse & Rider aus Salzhausen und in der Kategorie "Bester Ladenbau" überzeugte Genisys GbR aus Hahnbach. Reitsport Matzen aus Handewitt konnte seine Bewerbung in den Sieg der Kategorie "Beste Neueröffnung" umwandeln. Die Auszeichnung zum "Besten Vollsortimenter" erhielt STEFFEN Tierzuchtgeräte & Pferdesportbedarf aus Lübeck. In der Kategorie "Bester Onlineshop" wurde kavalio - Reitsport Pfeifer aus Haiger geehrt.

Die spoga horse Frühjahr 2019 in Zahlen:
An der spoga horse Frühjahr beteiligten sich 170 (Frühjahr 2018: 171) Unternehmen aus 24 (20) Ländern, davon 68 Prozent (67 Prozent) aus dem Ausland. Darunter befanden sich 54 (57) Aussteller aus Deutschland sowie 116 (114) Aussteller aus dem Ausland. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, wurden zur spoga horse Frühjahr 2019 3.600 Besucher aus 58 Ländern gezählt. Der Auslandsanteil der Fachbesucher lag bei rund 51 Prozent.*

*Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen dieser Messe werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM - Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen ermittelt und zertifiziert.

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der spoga horse Frühjahr finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.spogahorse.de im Bereich "Presse".
Presseinformationen finden Sie unter www.spogahorse.de/Presseinformation
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

spoga horse bei Facebook:
https://www.facebook.com/spogahorse

Ihr Kontakt bei Rückfragen:
Sarah Becker-Kraft
Kommunikationsmanagerin

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 821-3513
Telefax: +49 221 821-3544
s.becker-kraft@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie wieder auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Ihre Ansprechpartner

Sarah Becker-Kraft
Kommunikationsmanagerin
Telefon +49 221 821-3513
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben

Laura Stumpf
Kommunikationsservices
Telefon +49 221 821-2721
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben