spoga horse 06.–08.09.2020 #spogahorse

HFP-Studie: Digitalisierung in der Pferdewirtschaft

Pferdewirtschaft

In keinem anderen Bereich des Sports trifft Innovation auf so viel Tradition wie im Pferdesport. Gleichzeitig ist der Druck zur Effizienzsteigerung in der Pferdewirtschaft, verbunden mit der alltäglichen Nutzung der Digitaltechnik bei den Pferdesportlern, ein sehr starker Treiber für Innovationen. Nicht mehr nur die Generationen Y und Z sind nicht bereit auf die Internettechnologien zu verzichten. In diesem Spannungsfeld von Influencern, Heeres Dienst Vorschrift 1912 (HDV 12) und traditionellem Handwerk findet die Digitalisierung des Pferdesports statt.

Im Bereich der Informationsbereitstellung und -beschaffung hat die Digitalisierung die Pferdewirtschaft längst erreicht. Auch im Anwendungsbereich wird das Angebot an digitalen Hilfsmitteln zur Leistungsmessung, Überwachung oder Unterstützung des Managements im Pferdesport immer größer, so bieten mittlerweile mehr als 90 (Startup-) Unternehmen digitale Anwendungen an, von automatisierten Fütterungssystemen, über die lückenlose Dokumentation des Trainings zur Trainingskontrolle, der Überwachung des Pferdes im Stall bis zur Routenplanung und Notrufsystemen für mehr Sicherheit bei Ausritten.

Digitale Pferdesportler

Der digitale Pferdesportler 2019

Neben den digitalen Errungenschaften, die unmittelbar in der Pferdewirtschaft Anwendung finden, birgt die Digitalisierung Herausforderungen und Potenziale, die sich aus den die Gesellschaft verändernden Aspekten der Digitalisierung ergeben. So fungiert das Pferd im Zeitalter der Digitalisierung als Gegenpol zum sich immer weiter beschleunigenden Lebensalltag der Menschen, und der Umgang mit dem Pferd wird durch eine wachsende Bevölkerungsgruppe als sinnvolle Freizeitbeschäftigung bewertet. Soweit die Theorie, aber inwieweit haben digitale Anwendungen die Pferdewirtschaft in Deutschland tatsächlich erreicht, was verbinden Pferdesportler mit dem Begriff der Digitalisierung in ihrem Umfeld, und welche Entwicklungen sind zukünftig zu erwarten?

Einen Überblick über die Marktpotenziale und -herausforderungen, über digitale Veränderungs-prozesse und ihre Auswirkung auf die Pferdewirtschaft, gibt die Studie Digitalisierung 2019 des HorseFuturePanel .

Die Stichprobe der HorseFuturePanel Studie

Die Stichprobe der HorseFuturePanel Studie

Lernen und Mitdiskutieren

Die Experten des HorseFuturePanel bieten auf den spogahorse FASHION DAYS 2020 Seminare und Workshops zu aktuellen Themen der Branche. Hier geht’s zur spoga horse Academy .