Köln: 23.–25.07.2022 #spogahorse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Pressefach von EQUIscan e.K.

Halle/stand
8.1 B24
EQUIscan e.K.
Ansprechpartner für die Presse:
Herr Christoph Rieser
Hauptstraße 30
56593 Obersteinebach
Bundesrepublik Deutschland
0171/9991636
EQUIscan steht für mehr als ein Vierteljahrhundert kontinuierlicher Motivation und Innovation mit dem Ziel, für Pferd und Reiter den individuell optimal passenden Sattel anbieten zu können. Mentor und Macher ist Christoph Rieser. Sattler, Goldschmiede-Meister und staatlich geprüfter Designer. Darüber hinaus hat sich der Visionär auch als Buchautor (Gutes für den Pferderücken, Cadmos-Verlag) und als international erfolgreicher Reiter einen Namen gemacht. Seit 1985 betreibt er in Obersteinebach im Westerwald eine Sattlerei und Goldschmiede, beide Bereiche sind als Ausbildungsbetrieb bei der Handwerkskammer Koblenz eingetragen. Das „Messgerippe”, welches Christoph Rieser Anfang der achtziger Jahre erfunden hatte, leistete in der Anfangsphase für die Ermittlung der Pferderückenform und die Anpassung des Sattels stets wertvolle Dienste. Allerdings erlaubte dieses Gestell aus biegsamem Metall keine numerische Archivierung des Messergebnisses und erst recht keine Möglichkeit zur Reproduktion einer früheren Messung. Die Archivierung der Maße des Pferderückens zur beliebigen Weiterverarbeitung war für den Sattelbauer immer das angestrebte Ziel. Die Entwicklung des weltweit ersten optischen 3D-Scanners zur Vermessung des Pferderückens durch Christoph Rieser war ein Meilenstein auf diesem Weg. 2002 konnte der erste Pferderücken weltweit in einem Pferdestall in Obersteinebach digital erfasst werden. Das angestrebte Ziel mit EQUIscan war es, ein weltweit nutzbares, praxisorientiertes Mess-System anzubieten. Dieses Ziel kann man sicherlich als erreicht ansehen, da es nicht nur in Deutschland und Europa eine immer größer werdende Zahl von Partnern gibt, sondern auch in den USA, Australien und sogar Neuseeland. Bisher wurde das System bereits 7-mal ausgezeichnet. Unter anderem für die verschiedenen Komponenten mehrmals mit dem Spoga Horse Award, dem Innovation Award der Eurocheval und dem Cavallo Fairness Award.

Vorhandene Pressemitteilungen


Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.