spoga horse 05.–07.02.2022 #spogahorse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

Anzeige

Ewalia GmbH | Aussteller auf der spoga horse Frühjahr 2020

Ewalia GmbH

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Ewalia GmbH
Industriestr. 264
8321 St. Margarethen / Raab
Österreich
+43 311593080205
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Ewalia Shakingsaft

Ein einzigartiges Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung bei Headshaking Die clevere Kombination aus besten Kräutern in flüssiger Form ist die einzige Ihrer Art und unterstützt europaweit tausende Pferde in Sport und Freizeit. Adaptogene Pflanzen machen‘s möglich.

 

Der Ewalia Shakingsaft ist einzigartig, rein natürlich und schmeckt. Wir verzichten bei unseren hochwertigen Kräuterprodukten bewusst auf Chemie, Zusatzstoffe und zugesetzten Zucker, denn unser Motto ist „Natur pur“.

 

Headshaking tritt in unterschiedlichen Schweregraden auf und kann verschiedene Ursachen haben. Symptome wie vertikales und horizontales Kopfschütteln, Schnauben, Niesen und einige weitere bereiten Pferdebesitzern große Sorge, denn oft ist die Reitbarkeit des Pferdes nicht der einzige Abstrich, der gemacht werden muss. Viele Pferde werden aufgrund der Schwere der Symptomatik als Gefahr für sich und andere eingestuft und euthanasiert.

In einer Placebo-kontrollierten Studie haben wir die Wirksamkeit unseres Ewalia Shakingsafts auf Herz und Nieren getestet. Das Resultat ist unglaublich! Die Studie hat ergeben, dass alle Probanden der Gruppe, die das Präparat (Ewalia Shakingsaft) erhalten haben eine signifikante Besserung der Symptome (vertikales und horizontales Kopfschütteln, Nasenausfluss bzw. Schnauben und Niesen, Flehmen, tränende Augen, Stolpern und Panik, schweres Atmen) zeigten. Im Gegensatz dazu veränderten sich die Symptome der Placebogruppe nicht mehr, als durch äußere Einflüsse (zb. Wetter) zu erwarten war.

 

Wir sind dankbar und glücklich darüber, dass sich unzählige Stunden der Forschung und Entwicklung dermaßen bezahlt machen und wir so effektiv viele betroffene Pferden und Besitzer unterstützen können.